DKG - Krebsgesellschaft

Geschichte der Praxis

Unsere Praxis  befindet sich in dem 1903 vom Architekten Kienzle im Auftrag der Familie Remshardt erbauten Gründerzeitgebäudes. Das Haus ist ein Einzel-Kulturdenkmal und steht unter Denkmalschutz . Die Fassaden wurden zum Teil nach den Vorbildern pompejanischer Villen mit Fresken verziert.

Bereits wenige Jahre nach der Erbauung wurde es von den Besitzern verkauft und  von der jüdischen Familie Guggenheimer erworben. Diese flohen 1939 vor den Nazis nach New York. Das Haus hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Hier wohnten die bedeutendsten Vertreter des Deutschen Widerstandes, die Geschwister Hans und Sophie Scholl von 1933-1939.

Am 22.Februar 2005 wurde dem Haus durch Oberbürgermeister Ivo Gönner in einer Feierstunde, bei der auch Elisabeth Hartnagel, als letzte noch lebende Schollschwester anwesend war, offiziell der Name "Geschwister-Scholl-Haus" gegeben. Im Foyer des Gesundheitszentrums erinnern die von Dr. Horst Hohmuth in Auftrag gegebenen Informationstafeln an die Geschichte des Hauses, seine Bewohner, die Geschwister Scholl und die jüdischen Bewohner . Weitere Informationen darüber finden Sie unter www.geschwisterschollhaus.de .

Die Urologische Praxis wurde von Herrn Dr. Horst Hohmuth am 19. September 1994 eröffnet. Sie befindet sich auf der 2. und 3. Etage des Gesundheitszentrum Geschwister Scholl Haus. Das Gesundheitszentrum wurde 2005 eingerichtet. Von 2004 bis 2009 arbeitete in unserer Praxis der Urologe Dr. Ralf Gnann.Von 2009 bis zum 31.03.2014 wurde die Urologische Praxis zusammen mit der Urologin Beatrice Labude geführt.

Seit dem 01.01.2012 bieten wir Ihnen in Söflingen im Rahmen einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft (üBag) eine weitere Anlaufstelle an. Dies geschah bis zum 30.06.2012 Im Rahmen der Gemeinschaftspraxis mit Herr Dr. Cingilli und seit dem 01.07.2012 in Zusammenarbeit mit dem Urologen Dr. Stefan Bernand.

Seit dem 01.04.2014 wird das Team der Uropraxis durch den angestellten Urologen Guido Weingart verstärkt. Er kommt aus Brandenburg und hat in Bad Saarow seine urologische Weiterbildung durchlaufen. Sein Schwerpunkt liegt in der medikamentösen Tumortherapie und der Endourologie. Seine operative Tätigkeit übt er als Konsilliararzt an der Urologischen Universitätsklinik Ulm aus.

Frau Dr. Zsuzsanna Mellan, unsere junge Kollegin im Team, stammt aus Rumänien und unterstützt uns seit dem 01.01.2015 als angestellte Ärztin. Ihre urologische Ausbildung hat sie in Deutschland in renommierten Kliniken absolviert. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Urogynäkologie. Besondere Erfahrungen hat sie im Bereich Urodynamik, Inkontinenzabklärung und -Therapie an der Euromed Klinik in Fürth bei Prof. Schmitz-Dräger gesammelt.